Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor


Coronale Masseneruption

Ständig schleudert die Sonne elektrisch geladene Teilchen in den Weltraum. Diese Ausbrüche nennt man coronale Masseneruptionen (CME).

Hin und wieder sind diese Eruptionen so gross, dass der Begriff "Masse" wie ein Understatement klingt. Unten sieht man ein Bild, auf dem zum Grössenvergleich auch die Erde abgebildet ist. (Keine Sorge: In echt ist die Erde nicht mitten im Getümmel)

Die coronalen Masseneruptionen verursachen verstärkten Sonnenwind und sind daher interessant für die Vorhersage von Sonnenstürmen und Polarlichter.

http://survival.4u.org/bilder/sonne/doku/sunearth.gif

Danke für die Bilder an die NASA



Home - Up