Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor


Während der Überschwemmung

Die Überschwemmung unterteilt sich in die Phase, während das Wasser steigt, möglicherweise bei einem Unwetter und die Zeit, wenn das Wasser im Haus steht und noch nicht wieder nennenswert zurückgegangen ist.

Bei steigendem Wasser

Wenn das Wasser tatsächlich kommt, und Keller oder gar andere Räume überschwemmt, sollte man den Pegelstand im Auge behalten.

Falls das Wasser höher steigt als erwartet, muss man eventuell zusätzliche Gegenstände und Möbel in Sicherheit bringen.

Am wichtigsten ist jedoch die eigene Sicherheit und die Sicherheit der ganzen Familie, die mit einem während der Überschwemmung ausharrt.

Während die Überschwemmung stattfindet, sollte man keinen elektrischen Strom benutzen.

Falls das Wasser so hoch steigt, dass man sich im Haus nicht mehr sicher aufhalten kann, sollte man um Hilfe bitten, damit man evakuiert wird. Das kann man heutzutage wohl am einfachsten per Handy erledigen, ansonsten können CB-Funk, Lichtsignale oder das bereitgelegte weisse Laken hilfreich sein.

Hierbei sollte man jedoch bedenken, dass während eines Unwetters oft keine Rettung möglich ist. Für eine Evakuierung muss man meistens abwarten, bis sich das Wetter wieder beruhigt hat.

Eine Axt braucht man in ganz üblen Notfällen, falls man vom steigenden Wasser zuerst auf den Dackhoden getrieben wird und dort dann mangels Dachfenster vom Wasser eingesperrt wird.

Bei stehendem Wasser

Das Verhalten während das Überschwemmungs-Wasser steht, hängt von der Schwere der Überschwemmung ab.

Wenn nur der Keller betroffen ist, ist die Situation natürlich einfacher als wenn man vom Wasser ins zweite Geschoss getrieben wurde oder gar Teile des Hauses zerstört wurden.

Jetzt ist die Zeit gekommen, sich mit seinen Vorräten zu verpflegen.

Falls Hilfslieferungen per Boot geliefert werden und man in einem Obergeschoss festsitzt, kann man einen Korb oder Eimer an einem Seil herunterlassen.

Den Hautkontakt zum Überschwemmungswasser sollte man meiden, denn das Wasser ist oft verdreckt und fördert Infektionen.



Home - Up