Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor


Yellowstone-Caldera

http://survival.4u.org/bilder/vulkane/doku/yellowstone.jpg
Quelle: Smithsonian Institution, Global Volcanism Program
Vulkan-Info
Breitengrad44.43N
Längengrad110.67W
LandUSA
Höhe2805 m
Potentielle VEI8
Letzter grosser Ausbruch640.000 v.Chr.
Letzter bekannter Ausbruch 7410 v.Chr. ± 1000 Jahre
X
Mit 45 x 85 km ist die Yellowstone Caldera eine der grössten Calderas der Welt und somit einer der gefährlichsten Super-Vulkane der Erde.

Unter dem Yellowstone-Park befindet sich ein sogenannter Hot-Spot, der heisses Magma vom Erdmantel nach oben in die Nähe der Erdoberfläche befördert. In normalen Zeiten sorgt dieses Magma vor allem für ein hydrothermales System von heissen Quellen und Geysiren, für die der Yellowstone-Park bekannt ist. Wenn der Druck des Magmas jedoch zu sehr ansteigt, kann es zu teilweise enorm grossen Eruptionen kommen.

http://survival.4u.org/bilder/vulkane/doku/yellowstone2.jpg
Quelle: Smithsonian Institution, Global Volcanism Program
Die letzte caldera-formende grosse Eruption der Yellowstone-Caldera ist etwa 640.000 Jahre her. Weil man auch von mehreren Ausbrüchern in früherer Zeit weiss, muss man irgendwann in der Zukunft wieder mit einer grossen Eruption des Yellowstone rechnen. (Viele Autoren von Artikeln über den Yellowstone schreiben davon, dass der Rhythmus von grossen Ausbrüchen des Yellowstones bei 600.000 Jahren läge und dass dieser deshalb schon 40.000 Jahre überfällig sei. Dies beruht meiner Meinung nach jedoch auf einem Rechenfehler.)

Ein caldera-formender Super-Ausbruch der Yellowstone-Caldera würde nicht nur einen grossen Teil der Nordamerikaner töten, sondern auch das Klima der Erde nachhaltig beeinflussen und möglicherweise zu einer mehrjährigen Kältephase führen.


Externe Links



Home - Up