Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor

Alte Vorräte


Auch wenn man seine Vorräte gut rotiert, kann es passieren, dass man manche Sachen nicht verbrauchen kann, bevor sie zu alt werden. Das sind dann vor allem solche Sachen, die als Ersatz dienen, wenn Frischeprodukte ausfallen. Beispielsweise könnte das Milchpulver sein, oder Nudeln (halten aber lange) oder diverse Fertiggerichte oder Haferflocken. Was auch immer es ist: Man will oder kann es jetzt nicht essen und es muss weg.

Natürlich kann man es wegschmeissen. Wenn man dezent und heimlich vorgehen will, ist das vielleicht die Methode der Wahl.

Oder man kann es spenden. Da gibt es beispielsweise in Städten solche gemeinnützigen Organisationen, die sich "Tafel" nennen und die Essen sammeln, das gerade noch haltbar ist, und es an Bedürftige weiterleiten. Find ich gefühlsmässig ne tolle Sache, vor allem für Leute, die sich wirklich nicht mehr selbst ernähren können und auch keinerlei Chancen haben, das zu ändern (z.B. alte Kranke). Es kann aber auch Leute davon abhalten, sich selbst aufzurappeln.

Oder man kann mal ganz was anderes kochen und das Zeug irgendwie lecker verwenden. Wenn man gern Freunde einlädt, kann man auch eine billige Party daraus machen. Rezepte findet man bestimmt, fragt sich nur, ob man dazu Lust hat.

Nun ja, da kann man wohl drüber diskutieren, wie man seine alten Vorräte am besten loswird.



Home - Up