Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor

Snack-Beutel


Snack-Beutel bestehen aus lauter Sachen, die man einfach aufreissen und essen kann, ohne dass man etwas anrühren oder gar kochen muss. Man braucht nichtmal einen Löffel oder Messer dazu. Das ist für mich das wichtigste Kriterium, um etwas für einen Snack-Beutel zu qualifizieren. Den Hauptnachteil gleich vorweg: Die meisten "haltbaren" Snacks halten nur ein paar Monate.

Dann muss man sie austauschen und die älteren Snacks essen. Das ist andererseits auch wieder ein Vorteil des Nachteils, vor allem, wenn man Snacks einpackt, die man gerne isst, denn auf diese Weise hat man immer wieder einen Schwung Snacks rumliegen, die man mit gutem Gewissen aufessen kann (mal abgesehen von der Figur). Solche Snack-Beutel kann man sich in den Wander-Rucksack für die Halbtags-Tour packen oder in die Büro-Schublade und auch als Ergänzung für "ernsthafte" Tagesrationen machen sie sich gut. Vorteilhaft ist auch, dass man sich unterwegs mal einen Teil davon nehmen und ihn später wieder ergänzen kann, also gut für den kleinen Hunger-Notfall zwischendurch.

Ich unterscheide momentan zwischen den kleinen Snack-Beuteln 1 und 2 und dem grossen Snack-Beutel, der entsteht, wenn man beide zusammenpackt. "Beutel" nenne ich sie, weil sie sich recht gut in Beutel verpacken lassen; ich nehme gerne so Plastikbeutel mit Reissverschluss dafür.

Kleiner Snack-Beutel 1

  • 1 Person
  • 1 Tage
  • 1,32 Gesamt-Preis
  • 1,32 Preis pro Tag
  • 4.046 Gesamt-KJoule
  • 4.046 KJoule pro Tag
  • 20,9 gr Protein pro Tag
  • 57 gr Fett pro Tag
  • 94 gr Kohlenhydrate pro Tag

AnzahlArtikelPreisSummeKJouleSumme KJProteinSumme Pr.Halt.Mon.Menge
1Mini-Salami0,250,25400400215,25425
1Fitnessriegel0,260,26981981147950
1Müsliriegel0,140,1443843871,75525
1Studentenfutter0,30,395995973,5850
1Mini-Kuchen0,160,1675675651,85337
1Haferkeks0,210,2151251261,5725

Solch ein Snack-Beutel macht einen nur spärlich satt, wenn er einen ganzen Tag reichen soll. Immerhin ist er durch den Fitnessriegel (so ein Ding mit gepressten Nüssen und Trockenfrüchten ziwschen Oblaten) recht gut mit Vitaminin ausgestattet. Für einen langen Nachmittag ist er aber durchaus ausreichend und zur Not verhungert man auch nicht, wenn man einen ganzen Tag damit auskommen muss.

Kleiner Snack-Beutel 2

(Leider ohne Bild)

  • 1 Person
  • 1 Tage
  • 1,77 Gesamt-Preis
  • 1,77 Preis pro Tag
  • 4.965 Gesamt-KJoule
  • 4.965 KJoule pro Tag
  • 26,8 gr Protein pro Tag
  • 65 gr Fett pro Tag
  • 121 gr Kohlenhydrate pro Tag

AnzahlArtikelPreisSummeKJouleSumme KJProteinSumme Pr.Halt.Mon.Menge
1Mini-Salami mit Teigmantel0,490,49550550176,8440
1Haferkeks0,210,2151251261,5725
1Fitnessriegel0,260,26981981147950
1Vollmilch-Schokolade0,340,3489689693,61040
1Hanuta0,210,2146446491,89521
1Salz-Kräcker0,260,261562156286675

Dieser Snack-Beutel ist ein bisschen salziger, als der erste (wegen der Salz-Kräcker) und er macht ein bisschen satter, aber nur ein bisschen.

Grosser Snackbeutel

  • 1 Person
  • 1 Tage
  • 3,09 Gesamt-Preis
  • 3,09 Preis pro Tag
  • 9.011 Gesamt-KJoule
  • 9.011 KJoule pro Tag
  • 47,6 gr Protein pro Tag
  • 122 gr Fett pro Tag
  • 215 gr Kohlenhydrate pro Tag

AnzahlArtikelPreisSummeKJouleSumme KJProteinSumme Pr.Halt.Mon.Menge
1Mini-Salami0,250,25400400215,25425
1Fitnessriegel0,260,26981981147950
1Müsliriegel0,140,1443843871,75525
1Studentenfutter0,30,395995973,5850
1Mini-Kuchen0,160,1675675651,85337
1Haferkeks0,210,2151251261,5725
1Mini-Salami mit Teigmantel0,490,49550550176,8440
1Haferkeks0,210,2151251261,5725
1Fitnessriegel0,260,26981981147950
1Vollmilch-Schokolade0,340,3489689693,61040
1Hanuta0,210,2146446491,89521
1Salz-Kräcker0,260,261562156286675

Der grosse Snack-Beutel entsteht ganz einfach durch Zusammenlegung der beiden kleinen Snackbeutel. Er reicht durchaus aus, um einen durch einen ganzen Tag zu bringen. Und wenn man es eilig hat, ist es vielleicht genau das Richtige, weil man sich die Sachen immer schnell greifen kann. Vielleicht eine geeignete Zusammenstellung, wenn man ernsthaft auf der Flucht ist, also durch den Wald rennt und immer nur sehr kurz verschnaufen kann. Aber auch im Büro oder im Auto im Stau sitzend, dürfte er ganz gut funktionieren. Man kann und sollte sich die Snack-Beutel natürlich nach seinem Geschmack zusammenstellen. Für relativ wichtig halte ich jedoch sowas, wie die Fitnessriegel, die einen recht solide mit Nährstoffen und Vitaminen versorgen.

Verpackung Natürlich kann man die Snack-Beutel verpacken, wie man lustig ist, aber wenn einem nichts besseres einfällt, kann man sie in Plastikbeutel mit Reisverschluss packen. Dort sind sie handlich untergebracht und man kann den Beutel immer wieder öffnen und schliessen. Seit neuestem habe ich solche Reisverschlussbeutel mit so einem Lauf-Knubbel, der das auf- und zumachen für einen übernimmt, also man muss den Knubbel nur hin- und herschieben.

Beutel als Wasserbehälter Besonders praktisch ist an diesen Reisverschluss-Beuteln mit Spezialknubbel, dass sie recht gut dicht halten. Man kann also ca. 3 l Wasser darin transportieren, ohne dass alles nass wird. In einen Rucksack sollte man so einen Beutel natürlich nicht stopfen; das gibt bestimmt eine Katastrophe, aber wenn man ihn separat transportiert, klappt es ganz gut. Testweise hab ich mal 3 Liter in so einen Beutel gefüllt und ihn mit dem Reisverschluss nach unten in eine Schüssel gelegt. So liegt er schon seit Stunden und die Schüssel ist immernoch knochentrocken. Und ich hab immer mal wieder an dem Beutel rumgefuhrwerkt, um eine gewisse Belastung zu simulieren.



Home - Up