Home
Info
Vorräte
Ausrüstung
Katastrophen
Romane
Monitor

Vorräte aus dem Supermarkt


Für ein bis zwei Jahre kann man sich locker mit normalen Supermarkt-Produkten eindecken. Natürlich hat man dann am Ende der zwei Jahre nicht mehr soviel Auswahl, wie am Anfang, aber sattwerden kann man durchaus hinkriegen, wenn man nur genug hat.

Haltbare Supermarkt-Produkte halten zwischen einigen Monaten (der meisste Süsskram und Dauerwürste), viele etwa ein Jahr (Öle, Mehl, Fertigmahlzeiten) und etliche Dosen sogar 3 bis 5 Jahre, wobei ich mir denken kann, dass sie auch länger halten. Zucker, Salz und Essig halten sogar unbegrenzt lange, wenn man sie geeignet unterbringt.

Erfreulicherweise sind viele der haltbaren Supermarktprodukte besonders billig. Da staunt man manchmal, mit wie wenig Geld man komplette Mahlzeiten zusammenstellen kann. Als besonders billig sind mir aufgefallen (natürlich nicht in der Luxusklasse):

  • Fertig-Kartoffelbrei
  • Reis
  • Nudeln
  • Linsensuppe
  • Manche Gemüsedosen
  • Sauerkraut
  • Salz
  • Zucker
  • Mehl
  • Speise-Öl
  • Essig

Wenn man von solchen Sachen immer mal wieder welche dazukauft, fällt das beim Bezahlen kaum auf, und der Vorrat wächst von Mal zu Mal.



Home - Up